Tipps vom Steuerberater

Sie sind hier:

Förderung von Kleinkrediten

Weitere Artikel der Ausgabe Mai 2010:

Förderung von Kleinkrediten

Konditionen

Die Laufzeit des Kleinkredits beträgt sechs Jahre (ein Jahr tilgungsfrei).
Zinsen: 0,5 % im ersten Jahr, 1,5 % in den Folgejahren
Kosten: 0,9 % des Kreditbetrages einmalig
Besicherung: Bankhaftung oder Haftung der AWS

Welche Unternehmen werden gefördert?

Gefördert werden Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Österreich mit

  • weniger als 50 Beschäftigten und
  • maximal € 10 Mio. Umsatz oder
  • maximal € 10 Mio. Bilanzsumme

Was wird gefördert?

  • Modernisierungs- und Erweiterungsinvestitionen
  • Aufbau neuer oder Erweiterung bestehender Dienstleistungen bzw. Geschäftsfelder

Nicht gefördert werden Projekte, die keine Erfolgschancen haben bzw. keine positive Unternehmensentwicklung erwarten lassen.

Welche Kosten werden gefördert?

  • materielle und immaterielle Investitionen (neu oder gebraucht)
  • projektbezogene Betriebsmittel (diese allerdings nur bis zu Kreditbeträgen bis € 30.000)

Nicht gefördert werden unter anderem jene Kosten, die vor der Antragstellung angefallen sind, laufende Personalkosten, Tilgung von Altverbindlichkeiten sowie der Erwerb von Beförderungsmitteln (außer innerbetriebliche Transportmitteln).

Antragstellung

Der Antrag muss vor dem Durchführungsbeginn des Projektes bei einer ERP-Treuhandbank mittels eines vom AWS aufgelegten Formulares gestellt werden.

Stand: 13. April 2010

Funktionen

zum Seitenanfang